Warum Hypnose?

Hypnose wird seit alters her immer dann eingesetzt, wenn Körper und Geist Erholung brauchen, sei es zur Regeneration, sei es zur Wundheilung. Heute ist nachgewiesen, dass unter Hypnose die Selbstheilungskräfte sehr stark angeregt werden können. 

Hypnose kann zur Analgesie genauso wie zur nebenwirkungsfreien Narkose eingesetzt werden. 

Hypnose ermöglicht eine schonende Auseinandersetzung mit Fehlverhalten und durch die Zeitprogression eine Vorstellung der realisierbaren Zukunft. Mit einer anderen Methode kann unser Unterbewusstsein so gut zur Mitarbeit angeregt werden. Nikotinsucht und Übergewicht sind ambulant leicht mit Hypnose zu behandeln.  

Kursinhalt

Der Grundkurs von Medanima zeichnet sich durch die Konzentration auf die Hypnose als praktisches Verfahren aus. 

Im Grundkurs lernen Sie an sich selbst die wohltuende Wirkung der Hypnose kennen. Zugleich werden Ihnen verschiedene Arten eine Hypnose einzuleiten, ggf. Fraktionierungen vorzunehmen und die Hypnose abschließende Ausleitungen zu verwenden, vermittelt.

Im Grundkurs lernen Sie die Entspannungshypnose zur Stressprophylaxe. 

Kurzinformation

  • Hypnose einleiten
  • Hypnose ausleiten
  • Hypnose vertiefen
  • Wirkung der Hypnose
  • Aufbau der Hypnose
  • Hypnose selbst erleben