Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

Albert Einstein, 1879 - 1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger


Modul 9: Kinderhypnose

Das Medanima-Seminar "Kinderhypnose" erarbeitet mit Ihnen die entwicklungspsychologische Veränderung des Gehirns an den vier Stufen

  1. Kleinkind
  2. Kind bis ca. 10 Jahre
  3. Pubertät
  4. Jugendlicher

Kinder und Jugendliche dieser vier Stufen sind unter Hypnose unterschiedlich ansprechbar. 

Kinder leiden oft unter Ängsten, die sich in Verhaltensstörungen bzw. in psychosomatischen Symptomen äußern. 

Sie erlernen nonverbale Methoden, Phantasietechniken, Visualisierungstechniken und Methoden der Helden-Identifikation. 

Wichtig zum Gelingen jeder Therapie mit Kindern ist die konstruktive Zusammenarbeit mit dem Elternhaus. Sie erlernen ein klar abgegrenztes Setting aufzubauen. 

 

 

Voraussetzung der Kursteilnahme bei Einzelbuchung

Die Fachausbildung Kinderhypnose kann erst nach der erfolgreichen Ableistung des Grundstudiums bei Medanima gebucht werden. Das Grundstudium besteht aus folgenden Kursen:

  • "Grundkenntnisse der Hypnose"
  • "Selbstwertgefühl und Stressverarbeitung"
  • "Schmerzhypnose"
  • "Leistungsdruck und Versagensängste"
  • "Psychischer Ausdruck in körperlichen Reaktionen"
  • Überprüfung gemäß Medanima Prüfungsverordnung vom September 2010

 

 

 

Dauer des Seminars

Die Fachausbildung Kinderhypnose umfasst 3 Tage:

  • jeweils von morgens 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Unterschätzen Sie bitte nicht die Anstrengung eines Seminars mit hohem Selbsterfahrungsanteil. Diese Seminarform ist sowohl geistig als auch körperlich recht anstrengend. Nehmen Sie sich also abends am besten keine wichtigen Termine mehr vor.

 

 

Teilnahmebedingungen

In den Medanima-Seminaren wird sehr viel Stoff vermittelt und durch praktische Übungen und Selbsterfahrungen vertieft. Eine gute physische und psychische Konstitution ist deshalb notwendig.Alle Teilnehmer von medanima-Seminaren und Supervisionskursen verpflichten sich zur Schweigepflicht über Informationen oder Kenntnisse über persönliche Schicksale und Fälle.

 

Kurzinformation

  • Entwicklungspsychologie
  • Gehirnentwicklung
  • nonverbale Methoden
  • Phantasietechniken
  • Kooperationsbereitschaft Elternhaus
  • Ich bin o.k.
  • Märchentherapie
  • Verhaltensstörungen

Zertifizierung

Alle Teilnehmer der Fachausbildung Kinderhypnose erhalten am Ende

  • Teilnahmebestätigung